Warenkorb

Warenkorb

Warum WURZLN-Schuhe?

Individuell, persönlich und transparent

Als kleiner Betrieb können wir flexibel und individuell auf die Wünsche unserer Kund:innen reagieren. Denn als Schuhmacherinnen sind wir Unternehmerinnen, Designerinnen, Vertrieblerinnen und Arbeiterinnen in einem. Zu unseren Lieferant:innen suchen wir, wann immer möglich, den persönlichen Kontakt und bemühen uns um größtmögliche Regionalität, Nachhaltigkeit und Transparenz.

Unser Handwerk ist Slow-Fashion

Mit unserem Baukasten-Prinzip, der Bestellbox und dem Maßkit bewahren wir uns die besondere Qualität des handwerklichen Schaffens und ermöglichen dir, auch aus der Ferne daran teilzuhaben.

WURZLN-Schuhe sind Einzelanfertigungen. Das Prinzip Maßkonfektion erlaubt eine individuelle Konfigurierung unserer Grundmodelle, ohne dass bei jeder Bestellung der Schuh neu erfunden werden muss.

An der Entstehung deiner WURZLN-Schuhe bist du von Anfang an beteiligt: Deine Füße bestimmen den Leisten und dein Stil die Gestaltung. Die Anfertigung dauert dann ein paar Wochen – Entschleunigung und Vorfreude sind also inklusive!

Was heißt für uns Qualität?

Beste Materialien

Für unsere Schuhe wird ausschließlich pflanzlich gegerbtes Leder aus deutschen Gerbereien verwendet. Die Schutzsohlen sind aus Naturkautschuk oder recycelten Autoreifen. Ein bisschen Kork, Garn, Kleber und ein Metallgelenk – mehr steckt nicht drin in unseren Schuhen: kein Thermovlies, keine Pappe und schon gar kein Plastik.

Traditionelle Verarbeitung

Alle Sohlen werden in einer genähten Machart gefertigt und sind besonders repararturfreundlich. Zum optimalen Halt des Fußes und einer großen Formbeständigkeit der Schuhe verfügen alle unsere Schuhe über handgezwickte Lederkappen an Spitze und Ferse.

Minimalistisches Design

Was lange hält, soll auch lange gefallen! Unsere Schuhe gehen mit der Zeit, ohne der Mode hinterherzujagen und lassen Raum für die Individualität ihrer Träger:innen.

WURZLN-Schuhe sind für alle, die …

… bequeme und stilvolle Alltagsschuhe mögen – ohne Kompromisse in puncto Passform.

… ihre Schuhe als langjährige Begleiter betrachten und diese hegen, pflegen und reparieren lassen.

… sich für die Hintergründe der Produktion interessieren und dem Problem der Nachhaltigkeit an die Wurzeln gehen.

… aktiv teilhaben möchten an der Entstehung ihrer individuell angefertigten Schuhe.

… nicht jedem Trend hinterherjagen, sondern wissen, was sie wollen.

… Förder:innen sein möchten unseres lebendigen und zukunftsfähigen Handwerks